TRAILER
Lauras Stern und die Traummonster
Kinofilm 2011, Spieldauer 62 Min.
basierend auf den Büchern von Klaus Baumgart
 
Laura wird durch die aufgeregten Rufe ihres kleinen Bruders Tommy geweckt: Traummonster haben seinen Beschütz-mich-Hund gestohlen. Wie sollen sie ihn nur wiederfinden? Doch zum Glück kommt ihnen Lauras Stern zur Hilfe. Sein Sternenstaub lässt Tommys Bett schweben und für die Geschwister beginnt eine spannende Reise. Sie fliegen in das bunte Land der Träume. Dort leben die Traummonster im unterirdischen Traumlabyrinth. Lichtscheu, wie sie sind, fürchten die Monster mehr als alles andere den Beschützer der Kinder, Lauras Stern. Tommy, Laura und ihrem Stern steht ein großes Abenteuer bevor.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Drehbuch
Ute von Münchow-Pohl
Sabine Mädel
Rolf Giesen
Thilo Graf Rothkirch
Klaus Baumgart
Produzenten
Maya Gräfin Rothkirch
Thilo Graf Rothkirch
Regie
Ute von Münchow-Pohl
Thilo Graf Rothkirch
Animationsregie
Elena Miroglio
Alberto Campos
Gabor Steisinger
Künstlerische Leitung
Alexander Lindner
Matthias Lechner
Hintergrund Leitung
Magdalena Sorgenlos
3D Supervisor
Roman Trojanowski
Jacek Szaratkiewicz
Michael Best
Olaf Meyer
Nils Roscher
Regieassistenz
Valerio Nervi
Schnitt
Erik Stappenbeck
Musik
Henning Lohner
Sprecher
Oliver Kalkofe
Desiree Nick
Ralf Schmitz
Bernhard Hoecker
Markus Maria Profitlich
Maddin Schneider
Annabel Wolf
Sandro Iannotta
Koproduktion
© 2011 Rothkirch Cartoon-Film
Warner Bros Filmproductions Germany
MaBo-Investition, Comet-Film
gefördert von
Deutscher Filmförderfonds
FFA Filmförderungsanstalt/German Federal Film Board
 
 
Merchandising
Warner Bros. Consumer Products
Vertrieb
Internationaler Kino, Home Video und TV Vertrieb
Warner Bros. Entertainment GmbH
Buch zum Film
Baumhaus Buchverlag
Hörspiel und Liederalbum
edel kids